ICH BIN

8 Jin Shin Jyutsu - Arbeitskopie 2

 

Friederike Amaral, Jin Shin Jyutsu Praktikerin.

Mit meinem fünften Lebensjahr hat „meine Reise zu mir“ begonnen. Ich litt an Asthma und habe zahlreiche Therapien miterlebt. Aufgrund meiner damaligen disharmonischen Atmung bin ich heute zu einer Atemexpertin geworden.
Im Jahre 1997 wurde ich auf die Heilkunst Jin Shin Jyutsu aufmerksam. Mein damaliger Arbeitgeber hat diese Kunst in seiner Naturheilpraxis angewandt. Schon damals hat mich die Vorstellung fasziniert, dass es alternative Möglichkeiten gibt, um gesund zu werden. Mit der Zeit habe ich verstanden wie ich mit meinem Atem verbunden bin. Ich durfte lernen und verstehen. Auch die dazugehörigen Ängste haben mich, in meinem Verständnis wachsen lassen.

Mit zunehmenden Interesse habe ich zahlreiche Kurse dieser Heilkunst besucht und wurde von den autorisierten Lehrern des Jin Shin Jyutsu Inc. Scottsdale Arizona unterrichtet. Ich wurde mehr als beschenkt, als ich tiefer in diese Kunst einstieg, die zuvor in Japan wieder zum Leben erweckt worden war.

Im September 2013 war es nun soweit. Ich bin Jin Shin Jyutsu Praktikerin, beurkundet von Jin Shin Jyutsu Inc. Scottsdale Arizona.

Durch meine Arbeit mit Jin Shin Jyutsu verstehe ich mich als Bindeglied zwischen Therapien und Harmonisierung. Ich begleite Menschen auf ihrem Weg zu einer individuellen Harmonisierung. Mit dieser Kunst helfe ich Menschen, ihre körperlichen oder geistigen Botschaften zu verstehen und deren Disharmonien zu verändern oder aufzulösen.

Weiter biete ich an, mit speziellen Atemübungen aus dem Yoga und geführte Meditationen meine Behandlungen individuell zu unterstützen. 

Jin Shin Jyutsu ist therapiebegleitend und auch therapienachfolgend ein sehr wertvoller Ansatz, und hilft dabei, Situationen, Erlebtes und Phasen angemessen zu sortieren.

 

Von Herz zu Herz

Friederike Amaral